Windows 11 ohne Passwort starten Regedit

Als Aktion lassen sich aber auch neue Werte erstellen oder Werte löschen (siehe Abbildung 3). „Windows Explorer startet nicht“ oder „Datei-Explorer lässt sich nicht öffnen“? In diesem Artikel werden 6 Lösungen zum Beheben solches Fehlers vorgestellt.

So deaktivieren Sie den sicheren Desktop während der Benutzerkontensteuerung

Regedit.exe hat die Windows Registry sogar ihren eigenen Editor. Wir erklären, wie er funktioniert und wofür man ihn einsetzt. Eine weitere Methode besteht darin, die Einstellungen von PowerPoint auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Bitte beachten Sie, dass dabei alle personalisierten Einstellungen verloren gehen. Halten Sie dann die Tasten „Windows“ und „R“ gedrückt, um https://dllfiles.de/valve-corporation/steamclient64 das Ausführen-Fenster zu öffnen. Geben Sie in dieses Fenster „regedit“ ein und drücken Sie „Enter“. Bei der Vorgehensweise in diesem Artikel werden Änderungen mit dem Registrierungseditor (Regedit) in der Windows-Registrierung vorgenommen.

Unsere Deskmodder.de News-App

Rufen Sie dazu ganz einfach die zweite Instanz des Editors mithilfe des Schalters „-m“ auf, geben Sie also regedit -m ein. Sie können auf diese Weise sogar noch weitere Instanzen des Programms aktivieren.

Der folgende Teil stellt Ihnen im Detail vor, wie Sie Ihren Computer mit dieser leistungsstarken und professionellen Backup-Software sichern können. Sie können auch versuchen, das Betriebssystem zu klonen, um Ihren Computer zu schützen. Klon des Betriebssystems von HDD auf SSD mithilfe 2 mächtigen Softwares. Klicken Sie jetzt gleich auf die folgende Schaltfläche, um MiniTool ShadowMaker kostenlos zu erhalten, und dann können Sie es ausprobieren. Gibt es eine Möglichkeit, auf einfache Weise ein Backup zu erstellen?

  • Der enthält unter anderem Informationen, an welcher Stelle sich die entsprechenden Dateien befinden, welche Einstellungen im Programm zum Einsatz kommen und vieles mehr.
  • Beim Öffnen dieses Registry-Cleaner wird ein Assistent gestartet, mit dem Sie die Registrierung ganz einfach auf Fehler überprüfen können.
  • Einfache Benutzer haben in Windows standardmäßig lediglich Schreibzugriff auf die Unterschlüssel von HKEY_CURRENT_USER, also auf die Daten, die zu ihrem eigenen Benutzerprofil gehören.
  • Änderungen an der Registry, die Sie in einem Fenster vornehmen, speichert Windows erst dann, wenn die Fenster wieder geschlossen werden.

Es kann verwendet werden, um System zu scannen und Beschädigungen in Windows-Systemdateien wiederherzustellen. Mit der Tastenkombination Win + R öffnen Sie ein kleines Fenster, das Textbefehle ausführen kann. Tippen Sie regedit ins Eingabefeld ein und klicken Sie auf OK. Beim Öffnen dieses Registry-Cleaner wird ein Assistent gestartet, mit dem Sie die Registrierung ganz einfach auf Fehler überprüfen können. Vor dem Löschen von Registrierungseinträgen werden automatisch Sicherungskopien erstellt.

Schritt 3 : Ändern der Einstellungen

Wenn ich mit meinem Account reingehe, hat er wieder kein Zugriff auf die Spiele. Und ich kann nicht alle Spiele über die MS-Seite freigeben. Installieren ja, aber wenn dann das Spiel noch Änderungen vornehmen will, muss ich wieder mit der großen Keule ran. Das Bekloppteste war eine INI-Datei eines älteren Spiels, die ich mit vollen Rechten in seinem User-Ordner anlegen musste und auf die er dann als Dumm-User nicht mal zugreifen konnte. Aus der Benutzerauflistung suchen wir uns nun Administratoren heraus und markieren den Listeneintrag. Danach muss im Berechtigungs-Feld Vollzugriff noch der Haken gesetzt werden. Wir bestätigen mit Übernehmen und/oder OK und sind auch schon fast fertig.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *